Handlungsfeld 6

Partnerorganisationen im Nahen Osten

Kartenausschnitt Naher Osten

Befriedung und Versöhnung der Menschen: dafür setzen sich christliche Organisationen vor Ort ein

Bild: iStockphoto / © rocketegg

Seit Mitte der 90er Jahre leistet die ELKB Hilfe für Christen in der Türkei, dem Irak und in Syrien.

Damals kamen zahlreiche Flüchtlinge aus der Region nach Bayern und wurden teilweise in Kirchenasylen aufgenommen. Die ELKB entschloss sich, neben der Flüchtlingshilfe auch in die Herkunftsländer zu gehen und konkret für bessere Lebensbedingungen zu arbeiten.

Mehr zum Thema

Partner vor Ort sind christliche Organisationen, die so weit möglich mit ihrer Arbeit zur Befriedung und Versöhnung der Gesamtgesellschaft beitragen, etwa durch Bildungsmaßnahmen, Jugendprojekte oder Sozialarbeit. Ein Schwerpunkt ist auch die Unterstützung kirchlicher Einrichtungen, der Wiederaufbau von Kirchen und die Förderung der katechetischen Arbeit. Ein dritter Bereich ist die psychosoziale Hilfe für Opfer von Gewalt im Irak und in Syrien, die über ein lokales Netzwerk von Traumazentren bereitgestellt und durch die kirchliche Stiftung Wings of Hope qualifiziert wird. 


11.01.2016 / Andrea Seidel