Grundsatzfragen und Dialog mit Kirche

Mit lutherischen Kirchen weltweit

Logo des Lutheranischen Weltbundes

Logo des Lutheranischen Weltbundes

Bild: The Lutheran World Federation

Die Lutherischen Kirchen weltweit sind im Lutherischen Weltbund zusammengeschlossen. Sitz des Weltbundes ist Genf und New York. Im Lutherischen Weltbund arbeiten die Lutherischen Kirchen nicht nur zusammen, sondern formen eine weltweite Kirche, die gemeinsame dogmatische Entscheidungen trifft (Gemeinsame Erklärung) und vor allem Hilfsaktionen für Menschen in Not weltweit organisiert. Im Unbekannten ist der Weltbund eine der größten Hilfsorganisation weltweit. Über 80% seiner Mittel gehen in diese Arbeit. In Deutschland koordinieren die lutherischen Kirchen ihre Beziehung zum Lutherischen Weltbund über das Deutsche Nationalkomitee.

Mehr zum Thema

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern ist zudem als Teil der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) Mitglied im Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK). Der ÖRK vertritt rund 400 Millionen Christinnen und Christen in mehr als 340 Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften in über hundert Ländern und Gebieten der ganzen Welt (protestantisch, freikirchlich, anglikanisch, orthodox).


27.01.2016 / Andrea Seidel